Donnerstag, 10. Dezember 2015

Überraschung in der Dose

Seit langer Zeit habe ich einmal wieder ein "Geschenk in der Dose" verpackt.

Es ist immer etwas faszinierend zu sehen wie ungläubig die Beschenkten auf die Dose starren....hihihi *freu*

Dieses Mal mußte eine leicht weihnachtliche Verpackung für einen Geburtstag her. Und da ich von meinen Kollegen gelernt habe "Sterne gehen immer" (!)  habe ich mich für dieses Motiv entschieden.



Das Ganze wurde später ( leider habe ich vergessen davon noch Bilder zu machen *schäm*) auf eine mit Papier bespannte kleine Pappe gesetzt, mit ein wenig Tanne,Zimt,Äpfeln usw. dekoriert und in Geschenkfolie eingepackt. Die tollen Sprüche von AEH fand ich dafür sehr passend, sie dienten als kleine Anhänger - fertig war das kleine Geschenk !




AEH Challenge - Geschenke



Sonntag, 8. November 2015

Monstermäßig...entspannen

Ganz, ganz drollig finde ich die kleinen neuen Monster von AEH !

Heute habe ich es endlich einmal geschafft zwei davon zu verarbeiten.
Enstanden ist dabei ein kleines "Entspannungs-Set" mit Tee und etwas Schoki (wie es sich gehört ;0) 


Ganz schlicht in dezenten Farben gehalten finde ich die "Monsterchen" noch knuffiger.



Ich bin mal gespannt wie es beim Empfänger ankommt.....

Teilnehmen möchte ich damit bei:
AEH - Süße Grüße






Samstag, 31. Oktober 2015

HAPPY HALLOWEEEEEEEN !!!!!!!

Ich mag ja dieses amerikanische "Zeugs" ! Kürbisse, Monster,bißchen Grusel.......

Immer wieder schön ;0)  Dieses Jahr sind mir diese tollen Glotzer-Augen in die Hände gefallen.
Da habe ich doch glatt mal an die Kollegen gedacht und mich ein gaaanz klein wenig ausgetobt....



So konnte ich auch endlich diese tollen Augen einmal benutzen....hihihi

Den Spruch dazu fand ich übrigens auch richtig passend denn:
 
Die Vorlage stammt ursprünglich von kaybescraps. Es sei ihr an dieser Stelle dafür auch herzlich gedankt ! Ich habe sie nur für meine Zwecke ein ganz klein wenig abgeändert ;0) 



Montag, 5. Oktober 2015

Kleine Merci-Schachtel

Kleinigkeiten zum verschenken braucht man ja eigentlich immer ;0)

Im Augenblick hat es mir die Merci-Verpackung von Sonja echt angetan. Total süß - im wahrsten Sinne des Wortes ...hihihi

Da ich ja lernfähig bin - manchmal :0) - und meine Kollegin immer sagt :"Sterne gehen immer" habe ich bei der Gelegenheit auch gleich mal die neue/alte Schnecke von AEH verbaut.....


Gefüllt wurde mit den neuen dünnen Merci-Tafeln. Habe festgestellt, die sind super zum verpacken - falls sie es tatsächlich bis dahin schaffen ......


Wie immer hoffe ich Euch gefällt was ihr seht ! Über Kommentare freue ich mich natürlich auch...


Samstag, 3. Oktober 2015

Großer Grusel......

"Großer Grusel" bleibt wohl bei dem niedlichen Vampirchen von AEH aus.

In unserer Gegend lohnt es sich kaum, mal etwas für Halloween zu werkeln. 

Trotzdem hat bereits im letzten Jahr der tolle Stempel seinen Weg zu mir gefunden. Da ich auf dem Mekka auch endlich meine, seit langer Zeit gewünschte, Stanze mit den Tropfen bekommen habe, konnte ich mich jetzt nicht mehr länger beherrschen ;0) Enstanden ist dabei eine kleine Tasche die mit 2 Brads verschlossen wird. Gefüllt wird sie natürlich mit Süßkram.





  Eigentlich echt schade, das man sonst im jahr nicht ganz so viel mit dem Vampi anfangen kann....

Teilnehmen möchte ich mit dem Projekt bei:

Stempeleinmaleins  (Anleitung Geschenktüte)         Halloween
Steckenpferdchen           Halloween

Liebe Herbstgrüße

Heute zur Abwechslung mal etwas ganz niedliches von mir.

Ich habe ihn gesehen und was soll ich sagen..... das "Haben-wollen-Gen" setzte ein :0) 

Ich denke das kennen gaaaanz viele von Euch *grins*. Der Igel ist aber auch einfach zu süß !

Die Tasche ist aus Kraft-Papier gefaltet und wird mit einem Mini-Magneten verschlossen.


Teilnehmen möchte ich mit der Verpackung an folgender Challenge:

JM Creation            Herbst/Halloween
Everybody Art Challenge              Kreise
- Night-Shift-Stamping        Herbst

Dienstag, 18. August 2015

Mal "NICHTS" in eigener Sache....

Was schenkt man jemandem der sich mal wieder das typische "NICHTS" wünscht ??????

Wein, Sekt, Pralinen ???? Alles nicht richtig.......Ein richtiges "NICHTS" musste her !
Gesagt - getan !

So sah dann unser "NICHTS" aus:



Eine auf alt gemachte Holzkiste - gefüllt mit gaaanz viel "NICHTS":






Mit so einem "NICHTS" hatte wohl niemand gerechnet.....hihihi....eine komplette Überraschung die richtig gut angekommen ist ! 

Also: hütet euch davor - Wünsche können manchmal doch wahr werden !

Schoko-Buch für Tassenkuchen

Ich freue mich, euch heute mal meine Variante für ein Schoko-Buch vorstellen zu können.

Da Tassenkuchen (Schoko ja sowieso ;0) immer beliebter werden, habe ich eine Mischung aus Karte,Schoko und netter Verpackung angefertigt.

Weil ich schon mehrere Stimmen gehört habe, mit dem schönen Spruch : "Die Teile sind doch sowieso alle fertig gekauft" *grummel* habe ich mich entschlossen, von nun an, hin und wieder einige Bilder von der Enstehung bis zum Ende des Projektes zu zeigen.

Man sollte nicht glauben, wie viele Einzelteile für so ein Projekt gebraucht werden: 

  
 

Fertig geklebt sieht das Buch dann von außen so aus:


Im Innenteil ist dann ein Fach für den tassenkuchen und etwas Platz für einen kurzen Glückwunsch o.ä. : 

Dieses "Teil" habe ich dann auch tatsächlich einmal selbst verschenkt und ich glaube es ist gaaaanz gut angekommen - davon werde ich wohl noch welche machen ;0)

Kleine Artzttasche

Als kleiner Nachtrag kommt heute nun noch schnell mein Teilnehmer- & Gewinner (*megafreu*)-Beitrag zur 8. AEH Challenge zum Thema "Oma´s Hausapotheke",

Da Schoko ja eigentlich immer geht und bekanntlich ja auch als kleiner Seelentröster beliebt ist, habe ich mich für eine kleine Arzttasche entschieden.
Eigentlich kann man ja froh sein, wenn man so etwas nicht zu verschenken braucht, aber aus gegebenem Anlaß hat die Tasche nun ihren neuen Besitzer gefunden. Eine verunglückte Kollegin brauchte sie wohl dringender als ich ;0)
Ich hoffe sie konnte etwas zu Genesung beitragen........



Donnerstag, 23. Juli 2015

Explo-Box

Heute mal "Grüße aus Paris"....

da diese Box auch ihren Empfänger erreicht hat und anscheinend ziemlich gut angekommen ist, (*megafreu*) kann ich sie euch heute endlich auch zeigen.

Gewünscht war eine Explosions-Box zum Thema "Paris".....und das ist meine Idee: 


Von aussen noch ganz neutral mit Stadt-Schriftzügen bedruckt...

um dann beim Öffnen mit ihrem Inhalt zu überraschen:




Der Eifelturm hat mich echt einige Nerven gekostet. Diese winzige Fummelarbeit...puuhhh....
Aber nach dem dritten Anlauf (*schäm*) hat es dann endlich geklappt.


Ich liebe diese Art von Boxen sehr und hoffe euch gefällt sie genauso gut wie mir. Über einen kleinen Kommentar würde ich mich wie immer sehr freuen.

Montag, 22. Juni 2015

AEH Challenge - Schokobox

Hier noch schnell mein Beitrag zur letzten AEH Challenge zum Thema "Hüftgold"

Die tolle Inspiration dazu habe ich von Stefanie Timper (Sei an dieser Stelle "mal wieder" kurz gedankt ;0)

Irgendwie verfolgen mich im Augenblick diese tollen matten Farben. Die Grundbox ist in schlichtem creme gehalten. Der Deckel sowie die Innenseiten in dem suuuper schönen Taupe Farbton und die Außenseiten in einem schlichten blassen rose mit ganz dezentem Muster.

Außerdem konnte ich endlich wieder einmal eine meiner Lieblings-Schnecken anbringen ;0)


Eigentlich war die Box für diese bekannten "goldenen Kugeln" gedacht, da ich aber weder die Farbe noch die Kugeln mag, hab ich die Box etwas abgeändert.


In der Schachtel haben 5 dieser leckeren Kugeln platz.




Sonntag, 10. Mai 2015

Erdbeer-Verpackung

Da heute ja mal wieder Muttertag ist und man sich ja immer etwas einfallen lassen muß, hier meine Idee:

Eine schon etwas sommerliche Erdbeer-Verpackung.


Befüllt wurde das gute Stück mit einer Mischung aus den"goldenen Kugeln" und 
einem Duftwässerchen ;0)

Für den Deckel habe ich eine von den zauberhaften Lelo-Schnecken verwendet.
Hinzu noch ein paar kleine Erdbeer-Charms, etwas Schnickschnack und
schon war die dicke rote Frucht fertig.


Verpackt wurde dann alles in einer kleinen Holzkiste mit frischen Erdbeer-Pflanzen
und ein paar künstlichen Früchten.


Trotz der vielen kleinen Fummeleien beim kleben bin ich echt zufrieden damit.
Ich hoffe Euch gefällt sie genauso gut wie mir.



Sonntag, 26. April 2015

Fisch-Verpackung zur Konfirmation

In vielen Teilen des Landes sind die Konfirmationen im vollen Gange oder vielleicht auch schon vorbei.

Was ein Fisch mit der Konfirmation an sich zu tun hat ? ( Da fragt ihr glaube ich den Falschen)
Aber ich fand die Idee ganz nett und ich glaube das Ergebnis kann sich auch sehen lassen.

Da der Fisch bereits angekommen ist, kann ich ihn nun auch zeigen.




Angefertigt in eher schlichten Farben (für einen Jungen) und ohne zu viel Schnickschnack.
Aber eine von den tollen neuen Schnecken von AEH-Design musste nun doch mit drauf !



Wenn man die Schnur an der Schwanzflosse entfernt, lässt sich die Schachtel öffnen. 


Gefüllt wurde mit Geldscheinen (natürlich auch in Fisch-Form)

Montag, 6. April 2015

Schnelle Geburtstagskarte

Ohne viele Worte, hier nur mal so für zwischendurch, eine Geburtstagskarte mit den tollen Mohnblüten.
Diesen Stempel besitze ich schon länger und hatte leider noch nicht die passende Gelegenheit gefunden ihn zu benutzen. Tja, so ist das halt manchmal.....

Aber nun ist es endlich so weit:


Oster-Schneckchen

So, da nun alle "Oster-Schenkis" ihr Besitzer erreicht haben, kann ich doch noch ganz schnell etwas zeigen bevor es "zu spät" dafür ist *schäm".....

Da es farblich etwas kräftiger seien sollte und ich die kleinen Schneckchen soooo putzig finde, musste unbedingt eine Verpackung her wo die Schnecken von der Größe her passten.

Außerdem gibt es dieses Jahr von Lindt diese drolligen kleinen Hühnchen oder sollen es wohl doch Vögel sein - ach egal.Niedlich sind sie trotzdem ;0)



       Mein besonderer Dank gilt an dieser Stelle Stefanie Timper für diese tolle Vorlage !

Sonntag, 4. Januar 2015

Beleuchteter Rahmen - mal anders....


Da ich seit Sommer *hüstel* noch ein, sagen wir mal - *Geburtstags-Ersatz-Geschenk" schuldig war, musste ich mir echt was einfallen lassen......*grübel*

Das ursprüngliche Geschenk war ein T-Shirt mit einem (vom Empfänger) selbst gezeichneten Motiv.
Da dieses Shirt leider einen "kleinen Unfall" hatte, musste Ersatz her.

Gesagt - getan !




Da aber auch noch Weihnachten vor der Tür stand, gab es noch einen beleuchteten Rahmen dazu - natürlich auch mit eigenem Motiv !



So ist dann dieses Set entstanden ! Erkennt Ihr ihn ?????




Beleuchtete Deko-Rahmen

Ein anderes Weihnachtsgeschenk war ein beleuchteter Deko-Rahmen.

Da es ein Motiv werden sollte, das auch für das ganze Jahr tauglich ist, habe ich mich für dieses recht neutrale entschieden.






Mit weißem Vinyl wurde das Motiv spiegelverkehrt von hinten auf die Glasscheibe aufgebracht.
Da es recht flächig ist, hat es mich echt Nerven gekostet es ohne Blasen oder sonstigen Fehlern auf das Glas aufzubringen.
Der technische Teil mit der Beleuchtung hingegen, ging recht schnell voran.

Und so sah das gute Stück dann mit der Beleuchtung aus....




Der Rahmen ist so gut angekommen, das in der nächsten Zeit noch ein größerer passend dazu angefertigt werden soll. *freu* 

Likör-Flaschen

So, endlich komme ich dazu, noch schnell ein paar der Weihnachtsgeschenke zu zeigen....

Und da ist es auch wieder  - das soooo süße Hirschmotiv! Mein absoluter Favorit in dieser Weihnachtssaison!

Dieses Mal wurde es mit Vinyl auf Likör-Flaschen aufgebracht. Es ist super haltbar, natürlich abwaschbar und durch das Motiv nicht zu aufdringlich.





Befüllt wurden die 0,5 und 1L Flaschen jeweils mit selbstgemachtem Mango-Pfirsich-Likör.
Aufgrund der recht kurzen Haltbarkeit des Likörs, mussten auch passende Anhänger her, die den Tag der Produktion und ein paar kurze Hinweise zur Lagerung angaben.

Der Bügelverschluss wurde mit einer Hülle aus Folie einem kleinen Stück künstlicher Konifere und einer creme Baumwollkordel dekorativ verschlossen.